!!Achtung!! Dies ist ein Beitrag von einer Privatperson! Es ist weder eine Handlungsempfehlung noch besteht Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit! Bitte benutze diese Vorlagen nur als Beispiel! 

Radiuskopf-Subluxation Bericht

[Total: 0 Average: 0]

Anamnese: Notfallmässige Selbstvorstellung in Begleitung der Eltern. Der Vater berichtet, kurz vor Vorstellung auf dem Notfall beim Spielen versehentlich am Unterarm des Kindes gezogen. Dabei habe er ein Knacksen wahrgenommen und das Kind hätte laut aufgeschrien. Keine Fehlstellung und Schwellung ersichtlich. Kind hielt den rechten Unterarm in Schonhaltung nahe am Oberkörper. Ansonsten gesund. Keine Allergien. Keine Voroperationen.

Status Arm links/rechts: Integument intakt. Keine Schwellung, kein Hämatom, keine Fehlstellung ersichtlich. Ausgeprägte Druckdolenz über dem gesamten Arm. Ellenbogen und Handgelenk indolent. Bewegungsumfang schmerzbedingt nicht testbar. A.radialis und A.ulnaris kräftig palpabel.

Therapie: Reposition durch Streckung und Supination und Druck auf das Radiusköpfchen.

Prozedere: Aufgrund der sofortigen Besserung kein weiterer Handlungsbedarf. Wiedervorstellung bei wiederkehrenden Beschwerden.

Verbesserungsvorschlag? Schreib einen Kommentar:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Das könnte dich auch interessieren

Psychopathologischer Befund Normalbefund

Psychopathologischer Befund: Gepflegtes Erscheinungsbild. Kleidungsstil altersgemäß. Im Kontakt freundlich, mitteilungsbereit, zugewandt. Stimme in unauffälliger Lautstärke, dabei wirkt die Sprachmodulation unauffällig. Wach und bewusstseinsklar. Zu allen Qualitäten

Weiterlesen »

Bodycheck / Traumastatus Normalbefund

Wache, allseits orientierte Patientin mit GCS 15. Pupillen rund, mittelweit und isokor mit prompter direkter sowie konsensueller Lichtreaktion beidseits. Restliche Hirnnerven grobkursorisch unauffällig.Schädel: Stabil, keine Prellmarken,

Weiterlesen »

Eintrittsstatus Normalbefund mittellang

xx-jähriger Patient in normalem Ernährungszustand. Grösse ca. cm, Gewicht ca. kg, Blutdruck mmHg, Puls /min regelmässig, Temperatur °C, Sättigung % unter Raumluft, Atemfrequenz /min.Herz: Reine Herztöne,

Weiterlesen »

Eintrittsstatus Normalbefund kurz

Cor: normokarder, rhythmischer Puls, reine Herztöne ohne Herzgeräusche, Halsvenen in 45° nicht gestaut, HJR negativ, keine peripheren Ödeme, periphere Pulse allseits palpabel.Pulmo: vesikuläres Atemgeräusch über

Weiterlesen »

Neurologischer Status Normalbefund mittel

Neurologie:Kopf- und Hirnnerven: Kein Meningismus, Lhèrmitte negativ. Gesichtsfelder fingerperimetrisch intakt, Lidspalten seitengleich, Pupillen isokor mit prompter direkter und konsensueller Reaktion auf Licht und Konvergenz, Blickfolge konjugiert

Weiterlesen »
Weitere Beiträge

Psychopathologischer Befund Normalbefund

Psychopathologischer Befund: Gepflegtes Erscheinungsbild. Kleidungsstil altersgemäß. Im Kontakt freundlich, mitteilungsbereit, zugewandt. Stimme in unauffälliger Lautstärke, dabei wirkt die Sprachmodulation unauffällig. Wach und bewusstseinsklar. Zu allen Qualitäten

Weiterlesen »

Ultraschall/Sono Urogenital kurz

Ultraschall Urogenital: Niere re  mm, li  mm, beide normal konfiguriert, Blase unauffällig, Urin vor Miktion  ml, nach Miktion ml,  Prostata unauffällig,  ccm.

Weiterlesen »

Neurologischer Status Normalbefund kurz

Neurologie: Freie HWS-Beweglichkeit, kein Meningismus. Gesichtsfeld fingerperimetrisch intakt, Pupillen isokor mit prompter direkter und indirekter Reaktion auf Licht, keine Blickparesen, keine Doppelbilder. Gesichtssensibilität ungestört, mimische Muskulatur

Weiterlesen »

Appendizitis Notfall-Bericht

Anamnese: Notfallmässige, hausärztliche Zuweisung. Die Patientin/Der Patient präsentierte sich mit Bauchschmerzen welche seit xxx Tagen bestünden. Die Schmerzen seien von krampfartigem Charakter. Die Schmerzen wären initial

Weiterlesen »

Aktivierte Coxarthrose Bericht

Befund: Der Patient betritt das Untersuchungszimmer mit/ohne Unterarmgehstützen. Inspektorisch unauffällig. Keine Druckschmerzen über dem Trochanter major. Kein Leistendruckschmerz. Flexion: 140°, Abduktion/Adduktion 40/0/30°, IRO/ARO 40/0/30°. Keine

Weiterlesen »

Nichts gefunden? Erstelle deinen eigenen Beitrag:

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Services zu. Mehr erfahren