Community Beitrag:

!!Achtung!! Dies ist ein Beitrag von einer Privatperson! Es ist weder eine Handlungsempfehlung noch besteht Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit! Bitte benutze diese Vorlagen nur als Beispiel! 

Ellenbogen Verletzungen Befund und Procedere

[Total: 2 Average: 4]

Befund:

Inspektorisch unauffällig. Keine Rötung, Schwellung, Überwärmung. Extension/Flexion 0/0/150°. Pronation/Supination 80/0/80°. Keine Druckschmerzen über dem Epicondylus medialis und lateralis. Keine Druckschmerzen über dem Radiuskopf und dem Olecranon. Im Vergleich zur kontralateralen Seite keine vermehrte mediale oder laterale Aufklappbarkeit. Pronation/Supination und Dorsalextension/Palmarflexion gegen Widerstand nicht schmerzhaft.

Procedere:

Eine intemittierende Kühlung und Anlage von xxx-salbenverbänden der betroffenen oberen Extremität ist empfohlen. Bedarfsgerechte Analgesie mit xxx und xxx als Magenschutz. Bei Beschwerdeperistenz empfehlen wir eine Wiedervorstellung beim niedergelassenen Orthopäden/Unfallchirurgen.

Zusatz Radiuskopffraktur konservativ:

Eine Oberarmschiene zur temporären Ruhigstellung wurde angelegt. Diese sollte für 7 Tage belassen werden. Hiernach Ablage und Einleitung einer frühfunktionellen Therapie unter Respektierung der Schmerzgrenze. Röntgenverlaufskontrolle am 7. Tag zum Ausschluss einer sekundären Dislokation. Im Falle einer sekundären Dislokation ist eine Wiedervorstellung in unserer orthopädisch/unfallchirurgischen Sprechstunde zur Festlegung des weiteren Procedere zu jeder Zeit und gerne möglich.

Zusatz Radiuskopffraktur operativ:

Eine Oberarmschiene zur temporären Ruhigstellung wurde angelegt. Eine Wiedervorstellung in unserer orthopädisch/unfallchirurgischen Sprechstunde zur Festlegung des weiteren Procedere ist am Folgetag vorgesehen.

Verbesserungsvorschlag? Schreib einen Kommentar:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich auch interessieren:

Vd.a. Fremdkörper im Ohr Bericht

Anamnese: Die Patientin / Der Patient berichtet, am Vorstellungstag beide Ohren mit einem Wattestäbchen gereinigt zu haben. Nach Manipulation am rechten/linken Ohr sei ihr/ihm aufgefallen,

Weiterlesen »

OSG Distorsion Grad 3 Bericht

Anamnese: Notfallmässige Selbstvorstellung nach OSG Distorsionstrauma links/rechts. Der Patient berichtet, er habe sich beim Squash spielen ein Supinationstrauma des rechten/linken Fusses zugezogen. Seither habe er

Weiterlesen »

OSG Distorsion Grad 2 Bericht

Anamnese: Notfallmässige Selbstvorstellung nach OSG-Distorisonstrauma. Der Patient berichtet dass er heute beim Sport mit dem linken/rechten Fuss weggeknickt sei. Jetzt habe er Schmerzen und eine

Weiterlesen »

Weitere Beiträge:

OSG Distorsion Grad 2 Bericht

Anamnese: Notfallmässige Selbstvorstellung nach OSG-Distorisonstrauma. Der Patient berichtet dass er heute beim Sport mit dem linken/rechten Fuss weggeknickt sei. Jetzt habe er Schmerzen und eine

Weiterlesen »

Aktivierte Coxarthrose Bericht

Befund: Der Patient betritt das Untersuchungszimmer mit/ohne Unterarmgehstützen. Inspektorisch unauffällig. Keine Druckschmerzen über dem Trochanter major. Kein Leistendruckschmerz. Flexion: 140°, Abduktion/Adduktion 40/0/30°, IRO/ARO 40/0/30°. Keine

Weiterlesen »

Radiuskopf-Subluxation Bericht

Anamnese: Notfallmässige Selbstvorstellung in Begleitung der Eltern. Der Vater berichtet, kurz vor Vorstellung auf dem Notfall beim Spielen versehentlich am Unterarm des Kindes gezogen. Dabei

Weiterlesen »

Nichts gefunden? Erstelle deinen eigenen Beitrag:

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Services zu. Mehr erfahren