Kategorie: HNO

Alphabetisch sortiert

  • Bei deutlicher aktiver Blutung erfolgt die Einlage eines xxx links/rechts mit wiederholter Blockung bis ca. XX ml. Nach initialem Blutstopp und Entleerung von mehreren frischen Blutkoageln aus dem initial nicht blutenden Nasenloch links/rechts zeigte sich eine posteriore Blutung, der/die Patientin erbrach zweifach viele Blutkoagel. Es erfolgte die Gabe von xxx, xxx sowie xxx und xxx XX mg i.v. bei...
  • Anamnese: Der Patient berichtet, am xxx gegen xxx Uhr bei einer körperlichen Auseinandersetzung mit der Partnerin einen Schlag auf das linke Ohr bekommen zu haben. Seitdem Schwindel, Ohrenschmerzen und Hörverlust. Ansonsten gesunder Patient, keine regelmässige Medikamenteneinnahme, keine Allergien bekannt. Status: Ohr links: Keine Rötung, keine Schwellung. Kein Tragusdruckschmerz,...
  • Anamnese: Die Patientin / Der Patient berichtet, am Vorstellungstag beide Ohren mit einem Wattestäbchen gereinigt zu haben. Nach Manipulation am rechten/linken Ohr sei ihr/ihm aufgefallen, dass weniger Watte am Wattestäbchen hänge. Sie/Er habe daraufhin versucht, das rechte Ohr mit Wasser zu spülen. Nun klagt sie/er über ein Fremdkörpergefühl im rechten/linken Ohr. Keine Schmerzen, kei...
  • Anamnese: Der Patient berichtet, am Vorstellungstag  beim Fussballspielen mit dem Knie gegen die Nase getroffen worden zu sein. In der Folge kam es zu heftigem Nasenbluten. Ansonsten gesunder Patient, keine Commotiozeichen, keine regelmässigen Medikamente, keine bekannten Allergien, Impfstatus intakt. Status: Nase: Integument intakt, Epistaxis sistierend, Druckdolenz über front...

Weitere Kategorien

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Services zu. Mehr erfahren